Mobile Sattelberatung - Deine Sattlerei in Friesland
Mobile Sattelberatung - Deine Sattlerei in Friesland   

Prydi Sättel

 

 Qualität vor Quantität - Maßarbeit die passt!
 
 
 
 
 
Der PRYDI-Sattel existiert jetzt, in 2020, 12 Jahre. Er wurde im Jahre 2008 entwickelt, um das Reitergewicht von erwachsenen Personen, und somit den Druck auf dem Rücken kleinerer Pferde trotz der kurzen Rücken, günstiger zu verteilen. Die Sättel wurden im Laufe der Jahre perfektioniert, ausgiebig getestet und immer wieder verbessert, um letztendlich eine perfekte Verbindung zwischen Reiter und Pferd zu erreichen.
 
 
 
 
Er ist also nicht nur einfach ein Sattel, der auf den Markt gekommen ist! 
 
 
 
 
Der Sattel zeichnet sich zu Allererst durch hochwertige und authentische Sattlerarbeiten einer renommierten und sehr bekannten Sattlerlei aus England aus. Daneben durch seine durch die Jahre immer weiter verbesserten Passform und die Anpassungsfähigkeit von Sattel und Kissen an sich. Jeder Sattel ist durch den Kissenschnitt so konzipiert, daß die Schulter und die Wirbelsäule frei bleiben und der Schwerpunkt in der Mitte liegt. Jeder Sattel ist zudem mit einem Filzlining in den Kissen versehen um auch nach Jahren eine glatte Oberfläche für den Rücken des Pferdes zu gewährleisten. Die Gurtstrupfen werden in der richtigen Position angebracht um den Sattel balancieren zu können (Y-Gurtung und Vorgurtstrupfe mit einer extra Befestigungsmöglichkeit), diese können jedoch vom Sattler auch in andere Positionen eingestellt werden. 
 
 
 
 
Der verwendete Sattelbaum wurde speziell für PRYDI angefertigt, ist einzigartig und in keinem anderen Sattel zu finden. Dieser Baum garantiert eine ausreichende Bewegungsfreiheit der Wirbel und der Schulter sowie die gute Passform über den gesamten Rücken. Das hochwertige  Leder und die reine Schafwolle für die Polsterung runden das Ganze ab. Schließlich gibt es noch eine sehr große Auswahl an Farben, Leder und diversen Ausführungen um den Sattel individuell für Sie zu gestalten.
 
 
 
 
 
Die Passform eines Sattels fällt und steht jedoch im Allgemeinen auch mit der Fähigkeit desjenigen der den Sattel anpasst. Die richtige Länge und Breite, sowohl die Polsterung der Wolle, die auf dem Rücken des Pferdes richtig eingestellt werden muss, bestimmen ob der Sattel gut sitzen bleibt und dem Pferd angenehm ist. 
 
 
 
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Ann-Christin Stock

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail