Mobile Sattelberatung - Ihre Sattlerei in Friesland
Mobile Sattelberatung - Ihre Sattlerei in Friesland  

Sattelanpassungen

Du hast einen Sattel und möchtest diesen Anpassen lassen oder Überprüfen lassen, das ist kein Problem!

Wir führen Sattelanpassungen im Regelfall vor Ort durch bei allen Sätteln, die im Kaltverfahren zu verstellen sind oder ein austauschbares Kopfeisen haben. Hierbei ist es nicht erforderlich, dass der Sattel bei uns gekauft wurde.

 

Sattelpolsterungen können vor Ort nur in einer Teilpolsterung durchgeführt werden. Komplette Neubefüllungen sind nicht vor Ort möglich, die Sättel nehmen wir mit in die Werkstatt.

 

Sattelfüllwatten verwenden wir  reine Schafwolle, teilsilikonierte Schafwolle und synthetische Polsterwollen mit unterschiedlichen Silikonanteilen. Hierbei können wir dann auf die unterschiedlichen Bedürftnisse für Pferd und Reiter eingehen.

Bei Teilpolsterarbeiten orientieren wir uns immer an dem bereits vorhandenen Füllmaterial.

Wir führen alle Arbeiten im regelfall vor Ort durch und kontrollieren dies auch, wenn mögich geritten, also dynamisch.

 

Unsere Werkzeuge sind neben Stift, Kreide, Papier, Sprengermaß und Lineal -  Polsterwerkzeug sowie unsere Sattelverstellmaschine. Erfahrung, Zuhören, Schauen und Fühlen sind dabei aber das wichtigste Werkzeug.

Wir legen unsere Kunden mit Sattelanpassungen bei vorhandem Sattel immer auf Servicetermintage. Das heißt, wir fahren an diesen Tagen nur mit unserer mobile Werkstatt raus und haben keine Sättel an Bord. Sie möchten eine Sattelüberprüfung UND ggf. eine Sattelanprobe unserer Sättel, dann benötigen wir hier eine vorab Info - du bekommst dann einen gesonderten Termin.

Um jeden Preis anpassen?

Du hast ein geliebtes altes Schätzchen?

Wir haben natürlich Verständnis, dass ein gelieber Sattel nicht gerne hergeben wird. 

Es gibt jedoch Sättel, die so alt sind und so unpassend, dass wir hier keine Anpassung durchführen können. Wir empfehlen deshalb, damit man nicht Geld für eine "sinnlose" Beratung zahlen muss, geht doch vorher einmal um euren Sattel.

Dein Sattelpolster ist hart? Das Leder ist hart?

Du kannst keine ca. 4 -5 Finger durchgängig mehr in deinen Wirbelsäulenkanal bekommen?

Du hast hartes und brüchiges Leder?

Dann ist es gut möglich, dass eine "Anpassung" hier nicht möglich/ zu empfehlen ist oder die Paßform für dein Pferd nicht verbessern wird.

Unsicher? Kein Problem, ruft uns an und sendet uns ein paar Fotos vom Sattel.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ann-Christin Stock

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.