Mobile Sattelberatung - Deine Sattlerei in Friesland
Mobile Sattelberatung - Deine Sattlerei in Friesland   

Friesen Spezial

Neben dem Friesen möchte ich auch alle weiteren Rassen ansprechen, die angezüchtete orthopädische Problemzonen haben sowie in den meisten Fällen eine körperliche Instabilität.

Dazu gehört nicht nur der Friese, sondern auch z.B  das "spanische" Pferd ( aber mittlerweile auch Warmblüter, muss man leider so sagen).

 

 

 

Ich bin lizensierter BO-Prüfer und habe also grundsätzlich einen ganz anderen Blick auf die Dinge bzw. das Pferd.

 

 

 

 

Aus den orthopädischen Problemen ergeben sich unter Umständen körperliche Probleme, aber auch Sattelprobleme.

 

 

 

 

Sehr gängige Probleme oder Fragen beschäftigen uns bei einer Sattelanprobe insbesondere bei solchen Rassen wie zb:

 

 

 

 

  • wie ist die Raumlage des Pferderückens?
  • habe ich Probleme mit zurückrutschender/ vorrutschender Ausrüstung?
  • wo liegt der tatsächliche Schwerpunkt meines Pferdes?
  • wie ist der Halsansatz in Kombination mit dem Winkel der Schulter (steile Schulter)?
  • wo (muss) der baubedingte Schwerpunkt des Sattels liegen?
  • warum sollte der tatsächliche Schwerpunkt deines Pferdes & der baubedingte Schwerpunkt deines Sattels zusammen passen?

 

 

 

 

Es gibt sehr viele, auch sehr gute Sattellösungen,aber man muss auch ehrlich miteinander umgehen und realistische Vorstellungen davon haben, welche Ansprüche das Exteriur stellt.

 

 

Ich kann z.b auf verschiedene Baumarten zurückgreifen, wie den Barockbaum. Bei diesem Baum ist es möglich zb. einen breiteren Widerrist gut unterzubringen.

 

 

 

 

Ich habe sehr viel Erfahrung im Bereich der Besattelung von solchen Rassen, ob Jungpferd, Pferd im Aufbrau oder auch das ältere Pferd.

 

 

 

 

Bei mir bist du in den richtigen Händen!

 

 

 

 

 

Hier kannst du mich erreichen

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Ann-Christin Stock

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail