Mobile Sattelberatung - Ihre Sattlerei in Friesland
Mobile Sattelberatung - Ihre Sattlerei in Friesland  

Kurz Notiert!

Leben am Limit - Baumlose Sättel
Ich mache den Job seid 10 Jahren und habe Trekker immer gerne verkauft, weil es ein vielseitig nutzbarer Sattel ist, mit m.M.n sehr guten Möglichkeiten, was die Anpassbarkeit betrifft. Vorausgesetzt,dass Modell ist korrekt gewählt, das Zubehör ist passend und die Klettkissen werden z.b wirklich alle paar Jahre durch neue (!) Ersetzt und der Kunde weiß auch was er eigentlich wollte/will ( dies trifft aber auch oft bei "normalen" Sättel auch zu).
Diese Sättel benötigen einen größeren Erklärungsbedarf. Der Kunde hat sich im Regelfall schon mit baumlosen Varianten auseinander gesetzt und sich für diese hochwertige Variente entschieden.
Es gibt im Bereich Baumlos ja große Unterschiede.
Vor Ort sollte man als Fachmann unbedingt dem Kunden zeigen, wie diese Sättel sich MIT Reiter anpassen. Gerade wenn sie neu sind, ist dies ein wichtiger Hinweis gerade im Bezug auf Sattelkontrollen von Fremdfachleuten, wie Sattler konventionell oder Osteopathen etc.
 
Diese haben aufgrund des fehlenden Wissens oft nicht die fachliche Basis zur Beurteilung der Sättel.
Dies führte dann oft zu Erklärungsbedarf und Verunsicherungen seitens der Kunden. Was ja auch Verständlich ist.
Mit baumlosen Varienten lebt man als Pferd, Reiter oder Verkäufer halt echt am Limit *lach*.
 
Ich möchte jedoch nicht fortlaufend wiederholt diese Fragen beantworten und habe mich vor einigen Jahren schon entschlossen, keine Trekker Sättel mehr anzubieten oder nur noch an Kunden, die schon lange damit Reiten und Erfahrungswerte mitbringen.
 
Dies kann ich tun, weil ich zum Glück nur Dinge machen möchte und auch kann, die mir Spaß machen und ich am Ende des Tages eben keinen Sattel verkaufen muss.
 
Mich erreichte desweilen nach vielen Jahren mal wieder so ein Anruf, wo ein Fremdsattler sich einen Trekker angeguckt hat und diesen ( natürlich) für vollkommen unpassend hielt.
Grundsätzlich ist hier zu raten:
✅ solche Sättel sollten nur von Fachpersonal die baumlos erfahren sind kontrolliert& angepasst werden
✅ sie werden ausschließlich nur geritten auf Paßform kontrolliert und eingestellt
✅ ein Fachmann Baumlos kann natürlich schon ohne Reiter erahnen und einschätzen, was nicht mehr passt aber keinesfalls jemand ohne Erfahrungen
Wir wissen alle, dass baumlose Sättel einen schlechten Ruf haben.
In diesem Sinne - fragt einfach euren Fachberater/Verkäufer.

Die passende Sitzgröße ist wichtig. Es gibt nichts schlimmeres, sich in einen zu kleinen Sattel zu setzen, auch wenn Sie ein kurzes Pferd haben! Wir sind für eine passende Sitzgröße und somit eine bessere Druckverteilung. Hier ein sehr gutes Video eines Kollegen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ann-Christin Stock

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.